Tag Archive for Swinburne

»Klausuren«

Nach zwölf Wochen an der Swinburne University in Melbourne waren die Vorlesungen und Assignments abgeschlossen und die Klausuren standen vor der Tür. In drei von vier Kursen musste ich Klausuren schreiben. Die ersten beiden Klausuren waren für Freitag und Samstag (09. + 10.11.2011) angesetzt, die letzte eine Woche später am Samstag.

» Read more..

»Studieren an der Swinburne University of Information Technology«

Von Deutschland aus habe ich mich bereits an der University of Information Technology eingeschrieben und die Studiengebühren überwiesen. Allerdings konnte ich zu diesem Zeitpunkt noch keine Kurse auswählen. Dies wurde dann in der “Einführungswoche” Anfang August vor Beginn des eigentlichen Studiums erledigt. Die Auswahl der Kurse war nicht ganz so einfach, da für einige Kurse bestimmte Vorkurse oder Berufserfahrung Vorausseztung waren. Zudem kam noch dazu, dass sich die von mir ausgewählten Kurse zunächst zeitlich überschnitten. Letztendlich habe ich dann die vier folgenden Kurse ausgewählt:

» Read more..

»Weiterflug und erste Eindrücke aus Melbourne«

Nach zwei Tagen Sightseeing und Erkunden von Abu Dhabi ging es am Freitag den 15.07.2011 gegen 19:30 vom Hotel in Richtung Flughafen. Dann hieß es den Sommer zu verabschieden und Richtung Winter aufzubrechen. Mit etwas Verspätung startete der Flieger um kurz vor 23 Uhr nach Melbourne. Für Unterhaltung war, wie bereits auf dem Hinflug, gesorgt. Allerdings lagen nun rund 14 Stunden Flug vor uns. Nach einem Film und dem Anschauen der Bilder von Abu Dhabi, nutzen wir die Nacht und schliefen. Als wir wieder aufwachten war es nur noch etwas mehr als eine Stunde bis Melbourne… Manchmal kann die Zeit auch verfliegen.

Angekommen in Melbourne wurden wir von einem Abholservice zu unserer ersten Unterkunft gebracht. Leider gab es dort keine Plätze mehr und wir wurden in St. Kilda in einer anderen Unterkunft untergebracht. Dort wurden wir auf drei verschiedene Zimmer verteilt und teilten uns diese mit bis zu 4 Leuten. Leider war die Küche und das der Aufenthaltsraum, den man wohl kaum als Wohnzimmer bezeichnen konnte, in einem eher schlechten Zustand und so waren wir sehr froh, als wir nach zwei Tagen in unsere ursprünglich geplante Bleibe wechseln konnten.

» Read more..