Tag Archive for Kings Canyon

»Das rote Zentrum (14. – 16.03.2012)«

Unser Plan bereits am 13.03.2012 in die Nähe des Kings Canyon zu gelangen, ging leider nicht auf. In Alice Springs mussten wir uns noch die Genehmigung holen, durch die aborigines Länder entlang der Great Central Road fahren zu dürfen und stockten nochmals unseren Essensvorrat auf. Zudem wollten wir uns noch die alte Telegrafenstation und ein Aviatormuseum anschauen. Die Telefgrafenstation (Anfang der 1870er) wurde nur wenige Jahre nachdem das rote Zentrum Australiens, von Adelaide nach Darwin zum ersten Mal durchquert wurde errichtet. Mithilfe dieser wurde Australien mit dem Rest der Welt verbunden (Unterwasserkabel von Darwin nach Singapur). Die rund 300 Kilometer von Alice Springs zum Kings Canyon legten wir erst am nächsten Morgen zurück. Auf dem Weg machten wir noch bei den Henbury Meteoritenkratern halt.

» Read more..

»Roadtrip Melbourne – Alice Springs«

Am ersten Tag im neuen Jahr hieß es nach gut 5 Monaten Abschied nehmen von Melbourne und auf zu neuen Ufern. Die schon etwas länger geplante Reise sollte uns mit dem Auto von Melbourne bis nach Alice Springs führen. Zusammen mit Matthias und zwei weiteren Mädels, die wir über die Internetplattfrom “gumtree” zum mitfahren und Benzinkostensparen gewinnen konnten ging es am frühen Abend dann los in Richtung Adelaide. Den etwa 700km langen Weg teilten wir jedoch auf und kamen dann am zweiten Januar schließlich in Adelaide an. Da in Australien ein Feiertag, wenn er auf einen Samstag oder Sonntag fällt einfach auf den nächsten Wochentag (also Montag) verschoben wird, war am Montag also Feiertag und die meisten Sehenswürdigkeiten in Adelaide geschlossen. Nichts desto trotz spazierten wir etwas durch die Haupteinkaufsstrasse und haben uns die “berühmten” Big balls und die Schweinstatuen, die mitten auf der recht belebten Fußgängerzone aufgestellt waren angeschaut. Um das schöne Wetter noch ein bisschen besser zu nutzen, machten wir uns recht bald auf zum Strand – dem Henley Beach. Es erwartete uns ein wunderschöner, sehr weitläufiger Sandstrand, an dem man wunderbar entlang spazieren konnte. An diesem Tag ging es dann noch weiter bis nach Crystal Creek, wo wir unsere “Zelte” für die Nacht dann an einem Campingplatz aufschlugen.

» Read more..